Projektübersicht

Unser Projekt „Vögel in Not“ hat eine rasante Entwicklung genommen. Die Nachfrage nach der Aufnahme von Vögeln, insbesondere von Kakadus, welche zum Teil von Besitzern nicht mehr gehalten werden können, oder der Vogelpartner verstorben ist, erreichen uns über verschiedene Kanäle aus ganz Deutschland.

Da wir ein gemeinnütziger Verein sind, sind wir dringend auf Geld- und Sachspenden angewiesen, damit neue Volieren gebaut, Alte repariert oder verbessert werden können.

Kategorie: Umwelt- und Tierschutz
Stichworte: Vogelpartnervermittlung, Vogelschutz, Projekt Vögel in Not, Kakadus, Freiflugvoliere
Finanzierungs­zeitraum: 22.06.2018 09:20 Uhr - 21.09.2018 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 2018/2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Es geht um den Neubau der Freiflugvoliere mit Winterquartier und neuer Futterküche.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Ziel ist die Aufnahme von weiteren Papageien sowie die Verpaarung und Vermittlung.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Tierliebende können dieses Projekt unterstützen, damit "Tieren in Not" sowie die Einzelhaltung ein Ende findet.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Spenden werden komplett für den Neubau der Voliere verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der Verein Vogelschutz- und Zuchtverein Weingarten-Waldbrücke 1960 e. V. und die Federnhilfe e. V. sowie die Volksbank Stutensee-Weingarten eG.