Autor: Ralph Dämmer | 13.10.20, 16:00

Innenausbau Westseite

Letzten Samstag war leider nur ein kleiner Arbeitstrupp am Start um die verbleibende und komplizierte Westwand zu verkleiden. Aufgrund der hohen Anzahl von Steckdosen, Installationsöffnungen und weiteren Auslässen sowie den millimetergenauen Ausschnitten der beiden Fensteröffnungen kam der kleine Trupp nur langsam voran. Das Zwischenergebnis vom Samstag kann sich jedoch durchaus sehen lassen. In den nächsten Wochen steht nun noch die Verkleidung der Giebelwand an.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um Einträge zu kommentieren.
Bitte warten ...

0 Kommentar(e) zum Eintrag vorhanden