Projektübersicht

Unsere Jugendgruppe ist mit derzeit über 30 Kids und Teens zwischen sechs und 15 Jahren sehr gut aufgestellt.

Um weiterhin eine zukunftsorientierte und erfolgreiche Jugendarbeit gewährleisten zu können, brauchen wir Ihre finanzielle Unterstützung, damit wir unsere Pläne und Wünsche umsetzen können.

Kategorie: Kinder und Jugend
Stichworte: Soziales Engagement, Jugendrotkreuz, Neuthard, Jugendgruppe, Erste Hilfe
Finanzierungs­zeitraum: 13.03.2017 10:53 Uhr - 13.06.2017 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Das Jugendrotkreuz Neuthard hat aktuell zwei Jugendgruppen, aufgeteilt in zwei Altersklassen. Wir treffen uns wöchentlich, um gemeinsam in lockerer Atmosphäre alle Basics der Ersten Hilfe zu trainieren.

Wir engagieren uns ehrenamtlich, helfen zum Beispiel bei unseren Blutspende-Aktionen, gehen auf JRK-Wettbewerbe, veranstalten Erste Hilfe-Aktionstage in der Grundschule und vieles mehr.

Um hierbei ein einheitliches Bild abgeben zu können und klar erkennbar zu sein, möchten wir von einem Teil der gesammelten Spenden neue Jugend-T-Shirts für alle Gruppenmitglieder anschaffen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unsere Ziele sind es, auch weiterhin eine qualitativ hochwertige Erste Hilfe-Ausbildung sowie vielfältige Gruppenstunden anbieten zu können.

Um hierfür geeignete Materialien anschaffen zu können, benötigen wir Ihre finanzielle Unterstützung.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unsere Jugendarbeit und tragen dazu bei, dass wir auch in Zukunft den Kindern und Jugendlichen aus der Gemeinde erstklassige Ausbildung, unterschiedliche Übungen, interessante Gruppenstunden/Themenabende sowie einmalige Events garantieren können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die gesammelten Spenden fließen zu 100 Prozent in die Jugendarbeit unseres Vereins.

Im ersten Schritt möchten wir für alle Gruppenmitglieder neue Jugend-T-Shirts anschaffen. Mit dem übrigen Geld finanzieren wir weitere Materialanschaffungen für unsere Gruppenstunden und Ausflüge.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen zwei engagierte Jugendleiter, ein Jugendteam sowie über 25 weitere begeisterte Kinder und Jugendliche aus unserer Gemeinde, die Erste Hilfe üben, um im Ernstfall helfen zu können.

Ein hoher Sozialgedanke und gemeinsames Handeln zeichnet uns aus.