Projektübersicht

Der Reit-, Fahr-, und Zuchtverein 1979 Friedrichstal e.V. möchte den Raum im Erdgeschoss des Vereinsheims renovieren und umbauen, damit er bei Veranstaltungen und bei unserem alljährlichen Reitturnier Ende August als Küche genutzt werden kann und somit auch den Hygienevorschriften nach WKD entspricht.

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: Reitverein, Renovierung, Friedrichstal
Finanzierungs­zeitraum: 06.04.2017 09:18 Uhr - 06.07.2017 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Der Reit-, Fahr-, und Zuchtverein 1979 Friedrichstal e.V. möchte den Raum im Erdgeschoss des Vereinsheims renovieren und umbauen, damit er bei Veranstaltungen und bei unserem alljährlichen Reitturnier Ende August als Küche genutzt werden kann und somit auch den Hygienevorschriften nach WKD entspricht.
Hierzu werden die mehr als 30 Jahre alten Holzverkleidungen von Decke und Wänden entfernt, alte Fliesen abgeklopft, der Kochbereich gefliest, neue stromsparende Lampen angebracht und der ganze Raum frisch gestrichen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Ziel der Modernisierung und Renovierung ist vor allem die Erfüllung der hygienischen Anforderungen nach WKD und die Entlastung unseres Küchenteams bei unserem alljährlichen Reitturnier.
Die Zielgruppe besteht natürlich aus allen Mitgliedern und Freunden des Reit-, Fahr-, und Zuchtverein 1979 Friedrichstal e.V.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mitgliedsbeiträge alleine reichen heutzutage oftmals nicht aus, um solche Investitionen aus eigener Kraft tätigen zu können - somit sind Vereine auf Spenden angewiesen.
Mit Ihrer Spende tragen Sie dazu bei, dass wir einen Teil unserer Renovierungskosten decken können und somit weiterhin Gastronomie anbieten können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

- Entsorgung und Abriss der alten Holzverkleidungen von Decke und Wänden
- Fliesen des Kochbereichs
- Anbindung von neuen, stromsparenden Lampen
- Streichen der Küche

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht die gesamte Vorstandschaft des Reit-, Fahr-, und Zuchtverein 1979 Friedrichstal e.V.